Eltern und Kind

Eltern und Kind

Schwangerschaft & Kindheit.

Bei uns finden Sie Rat!

Aktiv und fit im Alter

Aktiv und fit im Alter

Wir beraten Sie gerne.

Hilfe fürs Arthroseknie

Hilfe fürs Arthroseknie

Von Gel bis Schlamm

Geöffnet bis 18:30 Uhr Öffnungszeiten
Leipziger Straße 70, 04178 Leipzig Routenplanung

Herzlich Willkommen in der Goethe-Apotheke in Leipzig / Böhlitz-Ehrenberg

Eine Apotheke ist ein Ort, zu dem kranke und gesunde Menschen kommen, um Medikamente zu erhalten, aber auch, um vertrauensvoll beraten zu werden, auf Mitarbeiter zu treffen, die zuhören, sich kümmern und Probleme häufig lösen können.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen und freuen uns über Ihren Besuch!

Antje Bethmann und alle Mitarbeiterinnen

Sie erreichen uns per Telefon: (0341) 4410748

Rezept online reservieren

Rezepte online reservieren

Nutzen Sie unseren Reservierungsservice und reservieren Sie Medikamente oder andere Waren unseres Apothekensortiments!


  • Artikel werden für Sie zur Abholung reserviert
  • Abholung in der Regel innerhalb von 3 Stunden möglich
  • Wunschtermin für Abholung kann vereinbart werden

Ihre unverbindlich reservierten Medikamente/Produkte halten wir in der Apotheke für Sie bereit. Bitte beachten Sie, dass ggf. ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und uns erst dann zustande kommt, wenn Sie die von Ihnen unverbindlich reservierten Medikamente oder Waren unseres Sortiments in unserer Apotheke abholen.

Auch verschreibungspflichtige Medikamente, mit Ausnahme von Betäubungsmitteln und Medikamenten auf T-Rezept, können Sie unverbindlich reservieren. Bitte denken Sie daran, dass wir verschreibungspflichtige Medikamente nur gegen ein gültiges Rezept abgeben können. Halten Sie Ihr Rezept unbedingt bereit, wenn Sie Ihr Medikament abholen möchten.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für die Reservierung erfolgt ausschließlich verschlüsselt und konform zu den in Deutschland gültigen Datenschutzbestimmungen.

Für diese Funktionalität ist die Aktivierung von Cookies notwendig!

SSL Sicherheit geschützte Verbindung
Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und garantieren die sichere Übertragung durch eine SSL-Verschlüsselung.

Was können wir für Sie tun?


Apotheken App
Die Goethe-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone

Medikamente zur Abholung reservieren, Medikamente verwalten, Notdienstapotheken suchen und vieles mehr.

ApothekenApp gratis installieren, PLZ "04178" eingeben und "Goethe-Apotheke" auswählen.
Die ApothekenApp der Goethe-Apotheke - die Apotheke für unterwegs.

Apple Store Google Play

News

Pflanzenkost schützt vor Diabetes
Pflanzenkost schützt vor Diabetes

Effekt vor allem bei Normalgewicht

Vegetarier haben ein geringeres Risiko, einen Typ-2-Diabetes zu entwickeln. Das gilt jedoch vor allem für Fleischvermeider, die ein vernünftiges Gewicht halten und sich den Bauch nicht mit Reis und Nudeln vollstopfen.   mehr

Hitze verändert Medikamentenwirkung
Hitze verändert Medikamentenwirkung

Verstärkte Effekte, weniger Durst

Nicht nur die Hitze selbst macht chronisch Kranken verstärkt zu schaffen. Hohe Temperaturen können auch die Wirkung von eingenommen Medikamenten verändern oder verstärkt Nebenwirkungen auslösen. Doch welche Arzneistoffe sind in den heißen Tagen besonders gefährlich?   mehr

Laufen lernen ohne Schuhe
Laufen lernen ohne Schuhe

Barfuß für eine gesunde Entwicklung

Während rund 60 Prozent aller Erwachsenen an Fuß- und Haltungsschäden leiden, haben Babys und Kleinkinder fast durchweg noch gesunde Füße. Problematisch wird es, wenn sie Schuhe zu früh und in der falschen Größe tragen.   mehr

Besser dicke Beine als dicker Bauch
Besser dicke Beine als dicker Bauch

Übergewicht als Herz-Risiko

Übergewicht erhöht das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Doch ganz so einfach ist das nicht. Bei Frauen nach der Menopause kommt es vor allem darauf an, wo die Fettpölsterchen sitzen. Hat sich das Fett an Bauch und Taille angesammelt, erhöht es auch bei Normalgewichtigen das Herz-Kreislauf-Risiko.   mehr

So mildern Sie Knieschmerzen
So mildern Sie Knieschmerzen

Im Klammergriff der Arthrose?

Kniebeschwerden kommen im vorgerückten Alter oft vor: Jeder 4. über 60 plagt sich damit herum, Frauen trifft es dabei etwas häufiger als Männer. In vielen Fällen stecken Verschleißerscheinungen dahinter – die ärztliche Diagnose heißt „Kniegelenksarthrose“. Dabei schmerzt das Knie zunächst meist nur zu Beginn einer Bewegung oder bei langanhaltender Belastung. Mit der Zeit werden Treppensteigen und Bergabgehen beschwerlich und das Knie fühlt sich nach Ruhephasen steif an. Schließlich schmerzt das Knie auch nachts und in Ruhe, und die Bewegung wird immer schwieriger. In diesen Fällen hilft oft nur noch die Operation, also der Gelenkersatz.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im August

So mildern Sie Knieschmerzen

So mildern Sie Knieschmerzen

Im Klammergriff der Arthrose?

Kniebeschwerden kommen im vorgerückten Alter oft vor: Jeder 4. über 60 plagt sich damit herum, Fraue ... Zum Ratgeber
Goethe-Apotheke
Inhaberin Antje Bethmann
Telefon 0341/4 41 07 48
Fax 0341/4 41 09 31
E-Mail goethe-apotheke.bethmann@t-online.de